• Mit unserer 44-jährigen Erfahrung als Freizeitspezialist möchten wir Sie kompetent beraten und verblüffen.

  • Grenzstr. 13, 42697 Solingen-Ohligs

  • Hotline +49-(0)-212 / 233 75 33 - 0

Brio Spielwaren

1983 begann BRIO Aktienanteile im Wert von 6 Millionen Kronen herauszugeben, wobei über 60% von den Mitarbeitern gezeichnet wurden. BRIOs B Shares waren erstmals im Januar 1985 am OTC Exchange in Stockholm zu sehen. In den Jahren 1986/87 führte ein Verkaufstrend in den Vereinigten Staaten von trendigem skandinavischem Spielzeug und Holzspielzeug zu einem Rekordergebnis bei BRIO, das bis 1994 nicht mehr überboten wurde. 1992 verfasste die BRIO Gruppe ein Gesamtziel-Dokument – BRIO ABC – in dem die Unternehmensmission verlinkt wurde mit der Unternehmensvision "Kinder und BRIO gehören zusammen". 1999 wurde eine Publikation zur Zukunft von BRIO veröffentlicht, mit dem Namen "BRIO 1001 - on the future of BRIO."

Das 21. Jahrhundert
Das Jahr 2002 leitete den Umzug von Teilen der Produktion nach Übersee ein. Der Grund dazu war ganz einfach, dass ein gesundes Niveau der Rentabilität bei einer einheimischen Produktion in Osby nicht mehr gewährleistet war. Das Unternehmen Proventus übernahm Anteile und unterstützt seitdem das alte Familienunternehmen. Proventus ist derzeit der größte Anteilseigner des Unternehmens BRIO, das seinen Hauptsitz nach Malmö verlegt hat. Der Ort Osby beherbergt derzeit das Zentrallager und das BRIO Lekoseum. Heute – wie früher – arbeitet BRIO intensiv daran, für Kinder neues Spielzeug zu entwickeln. Einige der alten Klassiker erleben dabei immer wieder eine Renaissance, aber auch neue Spielwaren werden permanent neu entwickelt.


zu unserem Online-Shop Brio Spielwaren >>>

Datenschutzerklärung mehr »
Translation
Online-Shop

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop

mehr »
Newsletter bestellen:
immer auf dem Laufenden.. mehr »